Kindergarten "Arche Noah": Kleines Zebra

Kindergarten "Arche Noah"

Der Kindergarten Arche Noah in Ellwangen führt in Kooperation mit der Polizeidirektion Aalen und den Eltern ein Projekt zur ganzheitlichen Verkehrserziehung durch. Dabei werden die Kinder durch gezielte Förderung auf alltägliche Situationen im Straßenverkehr vorbereitet. Das Projekt begann im Rahmen des Elterncafes mit einem Vortrag der Polizei und anschließender Diskussion, bei der die zentralen Punkte der Verkehrserziehung erörtert wurden.

Ein weiterer Höhepunkt des Projektes war die Aufführung des Theaterstücks „Das kleine Zebra“ durch die Polizei Aalen. Dabei wurde den Kindern spielerisch das richtige Verhalten im Straßenverkehr vermittelt. Nicht nur die Kinder, sondern auch deren Eltern und die Leitung des Kindergartens Arche Noah waren begeistert, dass das „Kleine Zebra“, dank der tatkräftigen Unterstützung des Elternbeirats und einer großzügigen Spende der Firma Varta Consumer Batteries GmbH& Co.KGaA, erstmalig im Kindergarten in der Kernstadt in Ellwangen aufgeführt werden konnte.

Neben den Höhepunkten wird die Verkehrserziehung auch im Kindergartenalltag thematisiert. Durch Spiele, Lieder und Geschichten wird das bereits erworbene Wissen weiter ausgebaut und gefestigt. Die Kinder waren stets mit großer Freude bei der Sache und freuen sich schon darauf, dass sie zum Abschluss einen Lerngang alleine mit der Polizei durchführen und dabei zeigen, was sie alles können.